Wie bekomme ich eine logopädische Behandlung?

Für die logopädische Behandlung brauchen Sie von Ihrem Hausarzt oder Ihrem Facharzt
(z.B. Kinderarzt, HNO-Arzt, Neurologe, Kieferorthopäde, Zahnarzt, Internist) eine ärztliche
Verordnung.

Was kostet die Behandlung?

Logopädische Leistungen sind Teil der medizinischen Grundversorgung und werden von
den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Der Patient trägt den gesetzlichen
Eigenanteil. Kinder und Patienten mit chronischen Erkrankungen sind von der Zuzahlung
befreit.

Wo findet die Behandlung statt?

In der Regel findet die Therapie in meinen Praxisräumen statt. Bei medizinischer
Indikation kann Ihr Arzt eine ärztliche Verordnung mit Hausbesuch ausstellen. Dann findet
die Therapie bei Ihnen zu Hause oder in der Pflegeeinrichtung statt.

Wie bekommen Sie einen Termin?

Leider kann ich während der Behandlungen Ihre Anrufe nicht persönlich entgegen
nehmen. Sie können mir jederzeit gerne auf den Anrufbeantworter sprechen
Tel. 07223 / 9573560 oder mir eine E-Mail an info@buehlot-logopaedie.de senden.
Ich rufe schnellstmöglich zurück.

Ich freue mich darauf, Sie kennen zu lernen!